Zum Inhalt springen

Rib Jumper

108 €

Optionen

Farbe

Größe

Info

Weicher, gerippter Strickpullover aus 100% Bio-Baumwolle

  • atmungsaktiv
  • nachhaltig
  • kratzt nicht

Handgemacht in Portugal

Bilder

Glein - Rib Jumper
Tommy ist 180cm und trägt Größe M.
Glein - Rib Jumper
Tommy ist 180cm und trägt Größe M.
Glein - Rib Jumper
Tommy ist 180cm und trägt Größe M.
Glein - Rib Jumper
Glein - Rib Jumper
Glein - Rib Jumper
Tommy ist 180cm und trägt Größe M.
Glein - Rib Jumper
Tommy ist 180cm und trägt Größe M.
Glein - Rib Jumper
Tommy ist 180cm und trägt Größe M.
Glein - Rib Jumper
Glein - Rib Jumper
Tommy ist 180cm und trägt Größe M.
Glein - Rib Jumper
Tommy ist 180cm und trägt Größe M.
Glein - Rib Jumper
Tommy ist 180cm und trägt Größe M.
Glein - Rib Jumper
Tommy ist 180cm und trägt Größe M.
Glein - Rib Jumper
Tommy ist 180cm und trägt Größe M.
Glein - Rib Jumper
Glein - Rib Jumper

Materialien
& Produktion

100% Bio-Baumwolle

Unsere Bio-Baumwolle wird manuell und ohne Einsatz von Gentechnik, chemischen oder synthetischen Pestiziden gesät und geerntet. Stattdessen verwenden die Bäuer:innen Nützlinge und natürliche Pestizide, wie z.B. einen Extrakt von Neembäumen. 
Aufgrund des Anbaues in Gebieten mit günstigen Klima- und Bodeneigenschaften kann auf künstliche Bewässerung weitgehend verzichtet werden. 
Um die Fruchtbarkeit des Bodens und die Biodiversität zu erhalten sowie Bodenerosionen vorzubeugen, wird unsere Bio-Baumwolle in Fruchtfolge angebaut. Die Bäuer:innen werden fair entlohnt und sind auch bei Ernteausfall abgesichert. Mehr Infos zu Bio-Baumwolle findest du in unserem Guide hier.

Handgemacht in Portugal

Wir fertigen in Zusammenarbeit mit Familienbetrieben im Norden Portugals. Die Herstellung deckt den gesamten Materialkreislauf ab, da wir direkt mit der Faser beginnen.

Spinnerei, Strickerei und Näherei liegen in einem Umkreis von rund 20 km und arbeiten bereits über Jahrzehnte erfolgreich zusammen. Die unmittelbare Nähe der Standorte erspart lange Transportwege. Zusätzlich fertigen wir in Kleinserien an um Überproduktion zu vermeiden und den Handwerker:innen Abwechslung in der Arbeit zu garantieren.